"Südtirol Sky Trail" zu Gunsten der Südtiroler Sporthilfe

Bei der 6. Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace (27. bis 29. Juli 2018) wird es eine große Neuerung geben. Zusätzlich zu den 3 Originalstrecken wird es heuer eine vierte geben: den "Südtirol Sky Trail" in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Sporthilfe. Mit dieser vierten Strecke schließt sich ein Kreis und nun ist beim Berglauf in den Sarntaler Alpen für jeden Geschmack etwas dabei.

Der Start zum Südtirol Sky Trail erfolgt im Dorfzentrum von Sarnthein. Nach dem Aufstieg zum Auener Joch, bzw. den Stoanernen Mandln, geht es über den Salten und Jenesien wieder hinab zum Ziel auf den Talferwiesen in Bozen.

Im Rahmen des Südtirol Sky Trails wird es auch zu einer Kooperation mit der Südtiroler Sporthilfe kommen. Denn für jeden Teilnehmer auf der neuen Kurzstrecke wird der Veranstalter einen Beitrag von 10 Euro an die Südtiroler Sporthilfe spenden.

Seit dem 1. September kann man sich auf der Webseite von Datasport für das Südtirol Ultra Skyrace 2018 und somit für den Südtirol Sky Trail anmelden. Bis zum 31. Dezember kostet die Einschreibung für den Südtirol Sky Trail 35 Euro – wovon 10 Euro pro Teilnehmer an die Sporthilfe gehen.

„Ich bin sehr glücklich über diese neue Partnerschaft und wünsche mir – sowohl für die Veranstalter, als auch für uns – dass viele, viele Athletinnen und Athleten am Südtirol Sky Trail teilnehmen. Ich habe den größten Respekt vor der Leistung, welche diese Sportlerinnen und Sportler erbringen. Für uns als Südtiroler Sporthilfe sind solche Initiativen enorm wichtig. Nicht nur um Fördergelder für unsere Nachwuchshoffnungen zu akquirieren, sondern auch um ein Band zwischen den Sportevents, den geförderten Athleten und der Südtiroler Sporthilfe herzustellen“, so Sporthilfe-Präsident Giovanni Podini.

Von links: Heiner Oberrauch (Sportler), Andreas Hofer (Raiffeisenkasse Sarntal), Giovanni Podini (Präsident Südtiroler Sporthilfe), Josef Günther Mair (OK-Chef Südtirol Ultra Skyrace)

Von links: Heiner Oberrauch (Sportler), Andreas Hofer (Raiffeisenkasse Sarntal), Giovanni Podini (Präsident Südtiroler Sporthilfe), Josef Günther Mair (OK-Chef Südtirol Ultra Skyrace)

Strecke des "Südtirol Sky Trail"

Strecke des "Südtirol Sky Trail"


Sie können sich auf uns verlassen. Wir senden Ihnen keinen Spam!

SO ERREICHEN SIE UNS:

Tel
+39 0471 975717
Adresse
Brennerstraße 9
I - 39100 BOZEN
Sprich mit uns